Gemeine Wespe

Die Gemeine Wespe ähnelt in Vielem der Deutschen Wespe. Auch von dieser Art überwintern nur die Königinnen, weswegen Wespenplagen erst im Spätsommer oder Herbst auftreten, wenn die Arbeiterinnen aus deren Eiern geschlüpft sind. Sie verursacht Fraß an Obst, Säften, Kuchen und weiteren Lebensmitteln. Wie die Deutsche Wespe ist auch die Gemeine Wespe auf tierisches Eiweiß angewiesen. Wespen zu entfernen kann zu vielen schmerzhaften Stichen führen, deshalb sollte ein Fachunternehmen in Köln beauftragt werden.

» zurück zum Schädlingslexikon